Dienstag, 16. August 2022

Auf Entdeckungstour im Landauer Rathaus: Vorschulkinder der kommunalen Kita Wilde 13 zu Besuch bei Oberbürgermeister Thomas Hirsch

7. Juli 2022 | Kategorie: Landau

OB Hirsch begrüßt die Vorschulkinder der Kita Wilde 13 im Landauer Rathaus.
Quelle: Stadt Landau

Landau. Wie sieht der Arbeitstag eines Oberbürgermeisters aus und was sind eigentlich seine Aufgaben? Mit diesen Fragen haben sich die Vorschulkinder der kommunalen Kita Wilde 13 in Landau in den vergangenen Wochen beschäftigt und konnten ihr Wissen jetzt vor Ort testen.

Denn Oberbürgermeister und Jugenddezernent Thomas Hirsch begrüßte die rund 30 Mädchen und Jungen im Landauer Rathaus zu einer Entdeckungstour. Nach einer kurzen Fragerunde im historischen Empfangssaal führte der Stadtchef seine kleinen Besucher durch den Verwaltungssitz und ließ sie auch einen Blick in sein Büro werfen.

„Meine Gäste waren wirklich bestens vorbereitet und hatten noch einige sehr gute Fragen im Gepäck. Ich hoffe, ich konnte ihnen noch viel Spannendes von der Arbeit als OB und den Aufgaben der Stadtverwaltung berichten“, freut sich der Stadtchef über seinen wissbegierigen Besuch. „Auch, wenn vor den Sommerferien bei uns im Rathaus immer viel los ist und sich ein Termin an den nächsten reiht, versuche ich dieses Treffen mit den kleinen Landauern immer möglich zu machen.“

Für die Vorschulkinder beginnt bald die Grundschule und bis zu den Sommerferien werden sie von ihren Erzieherinnen und Erziehern mit verschiedenen Projekten und Ausflügen auf die Schulzeit vorbereitet. OB Hirsch wünschte den angehenden ABC-Schützen schon jetzt alles Gute für den neuen Lebensabschnitt – und stets viel Freude beim Lernen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen