Montag, 14. Oktober 2019

Landau: Empfang im Rathaus – Geburtstag von Ex-Oberbürgermeister Wolff nachgefeiert

2. Januar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Geburtstagsempfang fü  Ehrenbürger Wolff im Rathaus. Foto: Stadt Landau

Geburtstagsempfang fü Ehrenbürger Wolff im Rathaus.
Foto: Stadt Landau

Landau – Der frühere Landauer Oberbürgermeister Dr. Christof Wolff ist im Dezember 75 Jahre alt geworden.

(Lesen Sie dazu unser Interview: Landauer OB a.D. Wolff wird am 11. Dezember 75 Jahre: „Ich habe viel erlebt, Memoiren wird es aber keine geben“)

Gleich zu Beginn des neuen Jahres hat der amtierende OB Thomas Hirsch zu diesem Anlass seinen Vorvorgänger mit einem kleinen Empfang im Rathaus geehrt.

Mit den Mitgliedern des Stadtvorstands würdigte Hirsch das Wirken von Wolff für die Stadt Landau: Rund 24 Jahre (1984 bis 2007) war er als Oberbürgermeister für Landau tätig und darüber hinaus in den letzten Jahren engagiert an der Spitze des Freundeskreises der Landesgartenschau.

Beim Empfang dabei waren auch Wolffs Frau Karla und sein jüngster Sohn Philipp, der vorherige OB Hans-Dieter Schlimmer, Ehrenbürger Friedrich Kardinal Wetter, SÜW-Landrätin Theresia Riedmaier, Vertretern des Stadtrats und eine kleine Schar weiterer Weggefährten Wolffs

Mit seiner Arbeit habe der frühere OB das Fundament für eine erfolgreiche Stadtentwicklung in Landau gelegt, dankte Hirsch dem Jubilar. In seiner Ansprache ging Hirsch aber nicht nur auf die beruflichen Erfolge des Ex-Stadtchefs ein, sondern skizzierte anhand kleiner Anekdoten auch die Persönlichkeit seines früheren Chefs.

An seinem 70. Geburtstag war ihm vom Stadtrat die Ehrenbürgerwürde zugesprochen worden. (red/ld)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin