Mittwoch, 13. November 2019

Neue Kita Ponyhof im „Wohnpark Am Ebenberg“ – Oberbürgermeister Hirsch: „Meilenstein im Ausbau der Landauer Kitalandschaft“

11. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Regional

Freuen sich über die Fertigstellung der neuen Kita Ponyhof: GML-Werkleiter Michael Götz, der Betriebsleiter der SH-Jugend und Soziales gGmbH, Claus Eisenstein, Dirk Lampe vom Architekturbüro LAMPEvier, die neue Leiterin der Kita Ponyhof, Carolin Weyrauch, die Leiterin der Kita Villa Mahla, Eva Maria Mann, Stadtpiraten-Leiterin Christina Nuber, Leiterin der Kita Wilde13, Martina Julier, und Oberbürgermeister Thomas Hirsch (v.l.n.r.).
Foto: ld

Landau. Manchmal ist das Leben eben doch ein Ponyhof – zumindest für die Kinder, die nach 16 Monaten Bauzeit jetzt zum 1. Juni in die neue Kita Ponyhof im „Wohnpark Am Ebenberg“ einziehen dürfen. Der denkmalgeschützte Pferdestall in der Otto-Kießling-Straße bietet künftig Platz für 74 Kinder in vier Gruppen, die sich außerdem über einen 1.200 Quadratmeter großen Außenbereich freuen dürfen.

Oberbürgermeister Thomas Hirsch, zugleich Geschäftsführer des Trägers SH-Jugend und Soziales gGmbH, hat gemeinsam mit dem Leiter des städtischen Gebäudemanagements, Michael Götz, die Schlüssel zum Ponyhof im Beisein zahlreicher Gäste an die neue Leiterin Carolin Weyrauch übergeben.

Vom Pferdestall zur Kita: Zahlreiche Futtertröge aus Stahlbeton sowie verzierte Stützen aus Gusseisen wurden in den Ausbau integriert und sichtbar erhalten.
Foto: ld

„Die Stadt Landau kann stolz sein auf ihr gut ausgebautes Angebot in der Kinderbetreuung“, betont OB Hirsch. Als familiengerechte Kommune lege die Stadt großen Wert darauf, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern und weiter auf den steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen zu reagieren. „Mit der Kita Ponyhof dürfen wir bereits die vierte Einrichtung in kommunaler Hand eröffnen – ein weiterer, ganz wichtiger Schritt und Meilenstein im Ausbau der Landauer Kitalandschaft“, so der Sozialdezernent.

„Ponys sind die tollsten Tiere der Welt!“: Mit dabei waren auch Kinder der Kita Wilde13, die den Termin musikalisch begleiteten.
Foto: ld

Sein ausdrücklicher Dank gelte dem Team des GML um Werkleiter Michael Götz sowie dem Architekturbüro LAMPEvier für die gelungene Planung und Umsetzung, den Teams der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH und der Tochtergesellschaft SH-Jugend und Soziales gGmbH um Betriebsleiter Claus Eisenstein sowie den Kindern der Kita Wilde13 für die musikalische Begleitung des Termins.

Das städtische Gebäudemanagement hat das Denkmal auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne „Estienne et Foch“ nach neuesten energetischen Standards saniert und in vier Gruppenräume mit zahlreichen Nebenräumen, einen großen Mehrzweckraum sowie Hauswirtschafts- und Sanitärräume unterteilt.

Etwa die Hälfte des Dachgeschosses wurde ausgebaut und nutzbar gemacht. Zahlreiche Futtertröge aus Stahlbeton und verzierte Stützen aus Gusseisen wurden in den Ausbau integriert. Die Kosten für den Bau der neuen Kita belaufen sich auf insgesamt rund 2,3 Millionen Euro. Bund und Land steuern zusammen rund 400.000 Euro bei.

Die Kita Ponyhof ist neben der Kita Villa Mahla, der Kita Wilde 13 und der Kita Stadtpiraten die vierte Einrichtung in Trägerschaft der SH-Jugend und Soziales gGmbH. Sie bietet 74 Ganztagsplätze, 26 davon für Kinder unter drei Jahren, an.

Die Kinder dürfen sich auf einen 1.200 Quadratmeter großen Außenbereich freuen.
Foto: ld

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin