Donnerstag, 19. September 2019

Delegiertenparteitag der SPD: Thomas Hitschler ohne Gegenstimmen wiedergewählt

17. September 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Politik regional
Blumen für Thomas Hitschler (2. v. li.). Foto: v. privat

Blumen für Thomas Hitschler (2. v. li.).
Foto: v. privat

Kandel – Beim Delegiertenparteitag der südpfälzer SPD wurde der Bundestagsabgeordnete und Unterbezirksvorsitzende Thomas Hitschler als Bundestagskandidat wieder für die Wahl im nächsten Jahr nominiert.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 182 Ja-Stimmen konnte Hitschler auf sich vereinigen, das einspricht 99 Prozent.

Zwei Delegierte enthielten sich, Nein-Stimmen gab es keine.

Hitschler bedankte sich und sagte:  „Für die großartige Unterstützung in den vergangenen vier Jahren bin ich extrem dankbar. Ich hoffe, ich konnte Euer in mich gesetztes Vertrauen erfüllen und die Südpfalz im Bundestag gut vertreten.“ (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin