Dienstag, 17. September 2019

Dach gerammt: LKW beschädigt Gebäude im Ziegeleimuseum

15. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Polizei

Germersheim – Heute (15. Juli) um die Mittagszeit Uhr fuhr ein LKW gegen einen betonierten Querbalken im Ziegeleimuseum Germersheim-Sondernheim.

Der LKW kam zum Leeren der Klärgrube auf das Gelände. Beim Einfahren hatte er die überdachte Passage ohne Probleme durchfahren.

Nachdem die Klärgrube geleert worden war, hatte sich der Lastwagen durch das Gewicht der Ladung im Frontbereich angehoben und rammte beim Ausfahren den Querträger der Passage. Der Balken stürzte auf das Führerhaus, das Dach der Durchfahrt senkte sich ab.

Es wurde durch das THW Germersheim gesichert, so dass der LKW anschließend geborgen werden konnte. Personen wurden nicht verletzt.

Der Sachschaden beträgt ca. 40.000 Euro. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin