Mittwoch, 23. September 2020

Citymanager aus der Pfalz schauen sich in Kandel um

4. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Die Citymanager waren von Kandel beeindruckt.

Kandel – Am 29. Januar 2020 fand erstmals ein Citymanager-Treffen mit Workshop in Kandel statt.

Beim nunmehr 6. Netzwerktreffen der mittlerweile stattlichen Gruppe war die Stadt Kandel Gastgeberin. Teilnehmer sind Citymanager aus 11 pfälzischen Städten, von A wie Alzey bis Z wie Zweibrücken.

Idee und Zweck der Treffen ist die Brisanz der Themen, mit der sich die Citymanagern täglich auseinander setzen. Aktuelle Prozesse der Innenstadtentwicklung wollen bewältigt werden. Aktives Gestalten und Handeln sind angesagt. Die Attraktivität der Innenstädte muss weiterhin
gesichert und strategisch sowie zukunftsorientiert vermarktet werden.

„In Büchern und Vorträgen gibt es viel Theorie mit wenig Praxisbezug. Da hilft der Erfahrungsaustausch ungemein. Themen wie Zukunftsstrategien des Citymanagements, Nutzungskonzepte für Leerstand, Imageanalyse und Digitalisierungsstrategien waren die Top Themen der Citymanager, an denen nun gemeinsam weitergearbeitet wird“, so Kandels Citymanagerin Jennifer Tschirner.

Jeder der Verantwortlichen agiert individuell, denn die Vorgaben und die gewachsenen Strukturen der Städte sind unterschiedlich. Deshalb sind sich alle Teilnehmer des Netzwerks einig, dass Lösungen und eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Städte nur gemeinsam mit den „lokalen Akteuren“ gefunden werden können.

Bei einem nassen Stadtspaziergang durch Kandel staunten einige über die Vielfältigkeit der Kleinstadt. Zufällig trafen man Walter Berendt vom „Schuhhaus grahn“, der die Gruppe spontan auf eine Besichtigung einlud. Gerne kamen alle mit und ließen sich inspirieren.

Fazit: „Im Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit Verantwortlichen für ähnliche Themen kommt man schneller weiter. Jeder befruchtet mit seinem Wissen und Erkenntnissen“, so Tschirner.

Citymanager

Markus Krebs, Alzey
Thorsten Hutzenlaub, Eisenberg
Elias Kappner, Germersheim
Karin Beck und Susanne Kramer, Grünstadt
Johann Wilhelm, Kaiserslautern
Jennifer Tschirner, Kandel
Yann Fürst, Ludwigshafen
Steffen Günther, Neustadt/Weinstr.
Constantin Weidlich, Pirmasens

Petra Stricker, Zweibrücken

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin