Samstag, 22. Januar 2022

CDU Nachwuchsförderprogramm: Südpfälzer Jacqueline Ullemeyer, Tobias Tolkmitt, Charmaine Beyer und Johannes Becker dabei

3. Dezember 2013 | Kategorie: Allgemein, Politik regional

Verabschiedung nach zweijähriger Zusammenarbeit (v.li.) : Tobias Tolkmitt, Jaqueline Ullemeyer, Charmaine Beyer und Johannes Becker.

Mainz – „Man muss das Gestern kennen, man muss auch an das Gestern denken, wenn man das Morgen wirklich gut und dauerhaft gestalten will.“ 

Mit diesem Zitat  von Konrad Adenauer startete vor zwei Jahren das Nachwuchsförderprogramm der CDU Rheinland-Pfalz, das am 23. November in Mainz zu Ende ging.

Mit dabei waren auch die Jungpolitiker Jacqueline Ullemeyer aus Lingenfeld,  Tobias Tolkmitt aus Kandel,  Johannes Becker aus Bad Bergzabern und Charmaine Beyer aus Edenkoben.

Ullemeyer berichtete über gelungene zwei Jahre, in denen die Teilnehmer bei Seminaren der Konrad-Adenauer Stiftung, im Bereich Rhetorik, Kommunalpolitik sowie Kampagnen- und Medienarbeit geschult wurden.

Das konnte Tobias Tolkmitt nur bestätigen. „Neben den Seminaren wurden neue Netzwerke geknüpft“, erzählt der Kandeler. „Nicht nur zwischen den Stipendiaten aus ganz Rheinland-Pfalz und dem Saarland, sondern auch zu Politikern aus Landtag, Bundestag und Europaparlament, die uns durch das Förderprogramm begleiteten.“

Unterstützt wurden die beiden Teilnehmer aus dem Landkreis Germersheim von ihrem Mentor, dem Landtagsabgeordneten Martin Brandl, der ihnen nicht nur exklusive Einblicke in den Landtag gewährte, sondern auch beratend zur Seite stand.

Für Charmaine Beyer stand Landtagsabgeordnete Christine Schneider als Ansprechpartnerin zur Verfügung, Johannes Becker wurde vom Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart begleitet.

In den letzten zwei Jahren wurde den Teilnehmern in Exkursionen die Hauptstadtarbeit der Politiker näher gebracht, sowie das Leben Konrad Adenauers vor Augen geführt. Zum Abschluss erhielten die Teilnehmer die Teilnahmezertifikate von der Landesvorsitzenden Julia Klöckner und Generalsekretär Patrick Schnieder.  (cli/red)

Tobias Tolkmitt erhält von CDU-Landeschefin Julia Klöckner die Abschlussurkunde.
Fotos: CDU-RLP

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin