Montag, 23. September 2019

CBD Öl: Anwendung des natürlichen Mittels

13. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Gesundheit, Ratgeber

Cannabis-Plantage.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Das CBD Öl drängt immer stärker auf den Gesundheits-Markt, obwohl es immer noch Vorurteile gibt. Die Substanz beim Cannabidiol wird aus der Hanfpflanze gewonnen und hat keinerlei berauschende Wirkung.

Das CBD Öl ist zudem legal erhältlich und hat keine Zulassung als ein Arzneimittel. Dem CBD Öl werden viele heilende Wirkungen nachgesagt.

CBD Öl bei Schmerzen

Egal ob chronische Schmerzen oder akute Schmerzen: Das CBD Öl wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Es ist zu empfehlen, das CBD Öl zuerst in der 5 % Stärke ausprobiert wird. Hier sollten täglich zweimal fünf Tropfen bei chronischen Schmerzen oder akuten Schmerzen dosiert werden.

CBD Öl bei Fibromyalgie, Arthritis oder Sklerose

Auch bei Fibromyalgie ist das CBD Öl einen Versuch wert zur Linderung der Schmerzen. Auch hier wirkt es ebenfalls entzündungshemmend und man kann es ohne jede Nebenwirkung anwenden. Gerade bei einer schmerzhaften Arthritis ist die schmerzlindernde Wirkung des CBD Öls ebenfalls hilfreich.

Außerdem wirkt es als natürliches Schmerzmittel auch bei Gichtschmerzen. Bei Sklerose Schmerzen wird das CBD Öl ebenfalls eingesetzt. Es kann die Erkrankung zwar nicht heilen, jedoch dem Schmerz positiv entgegenwirken. Wer mehr dazu erfahren will, kann sich Erfahrungen beim Portal Supplement-Bewertung.de ansehen.

CBD Öl bei Schlafproblemen

Auch bei Schlaflosigkeit oder Schlafproblemen ist ein Versuch mit dem natürlichen Öl ratsam. Wer Schlafprobleme hat, hat meist auch Folgeprobleme wie Konzentrationsstörungen und Anspannung. Die allgemeine Leistungsfähigkeit sinkt durch chronische Schlafprobleme und daher kann das nebenwirkungsfreie CBD Öl hier eine echte Alternative darstellen.

CBD Öl bei der Rauchentwöhnung

Auch bei einer Rauchentwöhnung hat sich der Einsatz des CBD Öls bewährt. In einer Studie wurde festgestellt, dass die Gruppe, die ein Placebo bekam, keine Erfolge hatte, während die Probanden, die das CBD Öl einnahmen, weniger Lust auf Zigaretten hatten. Außerdem ging der Zigarettenkonsum bei der CBD-Öl-Gruppe um 40 Prozent zurück.

CBD Öl bei Akne

Jugendliche oder Erwachsene: Akne ist ein Problem, das meist nicht nur auf der Haut lästig ist, sondern auch seelisch sehr belastet. Die entzündungshemmende und auch antibakterielle Wirkung des CBD Öls kann hier auch helfen. Der Fettgehalt der Haut wird durch das CBD Öl reduziert und somit die Akne bekämpft.

CBD Öl bei Stress und Nervosität

Auch bei Stress kann die beruhigende Wirkung des CBD Öls helfen. Stress führt meist zu einer Überlastung im Alltag und macht auf Dauer sehr nervös. Auch Beklemmungen und Angstgefühle können durch permanenten Stress entstehen. Die Wirkung des CBD Öls ist hier hilfreich, denn es beruhigt und entspannt ohne Nebenwirkungen.

CBD Öl bei Diabetes

Auch bei Diabetes wird dem CBD Öl eine positive Wirkung nachgesagt. Studien mit Mäusen belegen, dass die Mäuse, die Übergewicht hatten und CBD Öl nahmen, trotz des bereits bestehenden Übergewichtes keinen Diabetes entwickelten. Bei der Placebogruppe entwickelten die meisten Mäuse einen Diabetes.

Fazit: Ob Akne oder chronische Schmerzen: Das CBD Öl stellt für viele Symptome eine echte Alternative zu chemischen Schmerzmitteln oder Entzündungshemmern dar. Das CBD Öl hat keinerlei psychoaktive Wirkstoffe und ist somit ein natürliches Mittel ohne jegliche Nebenwirkungen. Es wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd und hat auch eine beruhigende und entspannende Wirkweise.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin