Sonntag, 24. Oktober 2021

Burrweiler: Osterkörbe statt Seniorennachmittag

Ortsbürgermeister und Beigeordnete erfreuten Senioren

3. April 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: Heinz Lambert

Burrweiler. Mit einer freudigen Überraschung für die älteren Mitbürger des Dorfes warteten am Gründonnerstag und am Karsamstag der Burrweilerer Ortsbürgermeister Christian Weber und die Erste Beigeordnete der Gemeinde, Ruth Stritzinger, auf.

Sie überbrachten an knapp 150 Senioren im Ort, die bereits das 75. Lebensjahr vollendet haben, einen Osterkorb. Neben einem Schokohasen der Firma WAWI aus Pirmasens, waren die Tüten mit bunt bemalten gekochten Eiern und Schokoladeneiern gefüllt.

Foto: Heinz Lambert

„Im letzten Jahr konnte glücklicherweise noch kurz vor Beginn der Corona-Pandemie der beliebte Seniorennachmittag in der Festhalle stattfinden. Dieses Jahr nun leider nicht. Da haben wir uns gedacht, dass wir den älteren Mitbürgern auf einem anderen Wege eine, zumindest kleine, Freude bereiten. Ein bisschen wollten wir damit auch unsere Wertschätzung für die Damen und Herren zum Ausdruck bringen“ sprach Christian Weber über die Intention für die Aktion.

In Burrweiler macht die Zahl der „Ü 75er“ fast 20 Prozent der Gesamtbevölkerung aus.
Wie schon in den vergangenen Jahren wurde der aus dem Jahr 1556 stammende Dorfbrunnen wieder als Osterbrunnen geschmückt.

Renate Fücks, Monika Hoock, Peter Schopp Brigitte Wutschel und Gemeindearbeiter Klaus Ries ließen den Laufbrunnen farbenfroh erstrahlen. An vielen Stellen im Dorf wurden die von den Kindern der örtlichen Kita St. Christopherus bemalten riesigen Ostereier durch das Burrer Rentnerteam aufgestellt. (Heinz Lambert)

Foto: Heinz Lambert

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin