Samstag, 17. April 2021

Burrweiler: Handfester Streit um Heizöllieferung

2. Dezember 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Burrweiler. Am Nachmittag des 1. Dezember kam es zwischen Nachbarn in einer Privatstraße aufgrund einer Heizöllieferung zu einem handfesten Streit.

Einer der beiden hatte Heizöl bestellt, das an dem Nachmittag geliefert werden sollte. Dazu sollte der LKW-Fahrer die Privatstraße, in der beide Nachbarn wohnen, hinauffahren.

Die Privatstraße ist jedoch nur für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen gestattet, der LKW war aber schwerer.

Aus Angst vor weiteren Schäden an der Straße, ließ einer der Streithähne den LKW Fahrer nicht über seinen Teil der Straße fahren, sodass das Heizöl nicht angeliefert werden konnte.

Aus einer Diskussion wurde schließlich ein Handgemenge, bei dem die Beteiligten verletzt wurden.

Die Polizei erließ gegen beide Anzeigen wegen Körperverletzung. „Anscheinend sind die Streithähne noch nicht in der Adventszeit, der Zeit für Harmonie und Nächstenliebe, angekommen“, bemerkt sie dazu. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin