Freitag, 29. Mai 2020

Bürgergemeinschaft „Dorfmitte“ Berg 2014 e.V. gegründet

20. Februar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim

Der gewählte Vorstand mit Bürgermeister Günter Roitsch.
Fotos: Paulig

Berg – Bislang galt die These: „Das Leben ist kein Wunschkonzert“. Am 18.Februar war aber alles anders. Die Gründungsveranstaltung war für die Berger Bürger ein Wunschkonzert und beileibe keine Veranstaltung, die nur von Senioren besucht wurde.

Zusammen mit den geladenen Gästen waren mehr als 100 Menschen im Clubhaus des FC Berg, das aus allen Nähten zu platzen schien.

Im ersten Teil der Veranstaltung ging es um die Satzung, während im zweiten Teil die Wahl der ersten Vorstandschaft auf der Tagesordnung stand. Bis zur Wahl hatten 86 Bürger ihre Mitgliedschaft erklärt und jeder hatte die Möglichkeit, sich anlässlich der historischen Stunde höchst persönlich auf der Satzung mit seiner Unterschrift als Gründungsmitglied zu verewigen.

An der Wahl nahmen 78 neue Mitglieder teil. Unter Leitung der Wahlvorstände Günter Roitsch und Edwin Diesel wurde wie folgt gewählt:

1.   Vorsitzender: Uli Steinmann

2.  Vorsitzende: Hildegard Gebhard

Schriftführerin:  Barbara Kriebel

Kassierer:  Reinhard André

Pressewartin:  Ulrika Wendel

Beisitzer:  Marco Müller,  Dieter Paulig, Rainer Gebhard, Ursula Paepcke,   Gisela Schulte

Kassenprüfer: Gerhard Fried, Jürgen Theuring

In seiner Ansprache bat Vorsitzender Uli Steinmann: „Helfen Sie uns jetzt und in Zukunft die Entstehung seniorengerechter Lebensverhältnisse und ein generationsübergreifendes Miteinander in Berg zu schaffen. Wer sich da verweigern möchte, muss sich fragen, ob er sich nicht den Ast, auf dem er möglicherweise einmal sitzen muss, bereits jetzt absägt.“

Musikalisch umrahmt wurde diese Veranstaltung durch Theo Kleinmann und Günter Logé. Das Duo fand im Laufe des Abends Unterstützung durch Reinhard André am Saxophon. Nach einem Sektempfang wurde noch einige Zeit bei Gesprächen und Musik verbracht.

Sparkasse und VR Bank spendeten zur Vereinsgründung jeweils 200 Euro. (dp)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin