Dienstag, 22. Januar 2019

Bündnis „Kandel gegen Rechts“ erhält Förderung von Aktionsfond „ViRaL“ – „Festival für Vielfalt, Toleranz und Menschlichkeit“ geplant

24. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Foto: Pfalz-Express

Kandel – Das lokale Bündnis „Kandel gegen Rechts“ wurde unter 180 Bewerben als einer von 10 Gewinnern vom Aktionsfonds ViRaL ausgewählt und erhält für seine Projektidee finanzielle und ideelle Unterstützung.

Der Aktionsfonds ViRaL – Vielfalt stärken, Rassismus bekämpfen, Lokal Engagieren! – ist eine Kooperation von Citizens For Europe, der Bertelsmann Stiftung und dem europäischen Netzwerk zivilgesellschaftlicher Organisationen. Bis zum 21. Juni konnten Organisationen, Vereine und Bündnisse eine eigene Projektidee einreichen, um sich für eine Förderung zu bewerben.

Diesem Aufruf ist auch das Bündnis „Kandel gegen Rechts“ gefolgt und stellte seine Idee eines „Festivals für Vielfalt, Toleranz und Menschlichkeit“ vor. Geplant ist es für den Frühling 2019.

Am Dienstag erhielt das Bündnis dann die erfreuliche Nachricht. Unter insgesamt 180 Bewerbern wurde „Kandel gegen Rechts“ ausgewählt. Neben einer finanziellen Förderung erhält das Bündnis auch ideelle Unterstützung und wird bei der Planung und Organisation begleitet.

„Wir freuen uns wahnsinnig und sind sehr dankbar.“ so eine Sprecherin des Bündnisses. „Wir stehen mit unserer Arbeit noch relativ am Anfang und so eine Unterstützung ist da extrem hilfreich. Zugleich ist das auch eine Wertschätzung für uns und ein Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind“.

Los geht es mit einer Kick-Off Veranstaltung in Berlin, an dem alle geförderten Projektträger teilnehmen. „Wir sind hoch motiviert und gespannt auf die gemeinsame Arbeit. Wir sind davon überzeugt, dass wir sehr von dem Netzwerk und der Erfahrung Anderer profitieren können“, so die Sprecherin.

Das sei für Kandel besonders wichtig, da dort die Situation in den letzten Monaten sehr brisant sei. Seit über einem halben Jahr werde in Kandel regelmäßig von rechtsgerichteten Gruppen demonstriert. „Wir möchten mit unserem Festival das Außenbild von Kandel wieder mit positiven Werten besetzen und ein klares Zeichen für Vielfalt und Menschlichkeit nach außen und nach innen setzen,“ erklärt das Bündnis. „Wir freuen uns über jeden, der sich daran beteiligen möchte.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin