Montag, 16. September 2019

Berlin: 14-Jährige durch Messerstiche getötet – Mordkommission ermittelt

9. März 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Panorama

Symbolbild: pfalz-express.de

Berlin. Eine Jugendliche ist gestern (8. März) in einer Wohnung in Alt-Hohenschönhausen mit mehreren Messerstichen getötet worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge fand die Mutter am Nachmittag gegen 17.30 Uhr ihre 14-jährige Tochter schwer verletzt in der Wohnung und alarmierte Rettungskräfte und Polizei.

Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag das Mädchen seinen schweren Verletzungen.

Die Verletzungen deuteten auf ein Gewaltverbrechen hin, so die Berliner Polizei.  Die Mutter des Mädchens ist in psychologischer Betreuung.

Die Hintergründe der Tat seien derzeit noch unklar, so die Polizei. Die 3. Mordkommission des Landeskriminalamtes Berlin hat die Ermittlungen übernommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin