Mittwoch, 27. Januar 2021

Berlin: Graffiti-Sprayer von S-Bahn erfasst und getötet

3. Oktober 2016 | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts nachrichtenagentur

Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – In Berlin sind in der Nacht zwei Männer von einer S-Bahn erfasst und getötet worden.

Die beiden 18 und 19 Jahre alten Männer waren mutmaßlich dabei, ein Graffiti auf ein Brückengebäude zu sprühen, teilte ein Sprecher der Bundespolizei mit.

Der Nahverkehrszug mit etwa 50 Insassen konnte erst nach zwei Stunden die Fahrt fortsetzen. Der Unfall ereignete sich in der Nähe des S-Bahnhofes Wilhelmsruh.

Vor Ort sei noch starker Geruch nach frischer Farbe wahrnehmbar gewesen, so die Beamten. Die Polizei nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin