Dienstag, 27. Oktober 2020

Bellheim: Neujahrsbegegnung des Katholischen Arbeitervereins führt zu zwei Feldkreuzen

2. Januar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: v. privat

Foto: v. privat

Bellheim – Mit einem Gang zu zwei Feldkreuzen verbunden war die traditionelle Neujahrsbegegnung des Katholischen Arbeitervereins.

So verweilten die Teilnehmer nach einem gemütlichen Spaziergang sowohl beim „Weißen Kreuz“  als auch vor dem Kreuz an der Rülzheimer Straße, um mit Gebeten und Liedern das Neue Jahr zu begrüßen.  „Wir stellen das Neue Jahr gleichsam unter den Schutz Gottes, dem wir uns umfänglich anvertrauen“, so Vorsitzender Alfred Gadinger.

Dem Gang zu den Feldkreuzen schloss sich ein Besuch der Friedhofskapelle an, wo der verstorbenen Mitglieder des Kath. Arbeitervereins und der Gemeinde gedacht wurde.

Im Anschluss daran traf sich die Vereinsfamilie zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarr- und Jugendheim St. Michael. Vorsitzender Alfred Gadinger konnte auch den Präses des Vereins, Pfarrer Thomas Buchert, begrüßen. Gadinger dankte allen, die an der Vorbereitung und Durchführung dieser Begegnung mitgewirkt haben. (mg)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin