Montag, 17. Februar 2020

Bad Dürkheim: Zwei Männer erpressen Handy von Jugendlichen

21. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim
Foto: Pfalz-Express

Foto: Pfalz-Express

Bad Dürkheim. Am 20. Dezember gegen 17.10 Uhr, wurden zwei Jungen im Alter von 14 Jahren, die gerade mit ihren Handys beschäftigt waren, im Kurgarten von zwei unbekannten Männern (ca. 20 – 25 Jahre, evtl. türkische Staatsangehörige) angesprochen und nach dem Weg zum Salinarium gefragt.

Außerdem baten die beiden Männer die Jugendlichen, ihnen den Weg zu zeigen. Die beiden Jugendlichen gingen bereitwillig mit den beiden Männern in den Kurpark. Plötzlich verlangte einer der Männer die Smartphones und Geld.

Durch den unbekannten Mann eingeschüchtert, übergab ihm ein Jugendlicher sein Handy. Das zweite Handy sowie Bargeld wurden nicht ausgehändigt. Verletzt wurde niemand. Die Täter flüchteten anschließend mit dem Handy in Richtung Innenstadt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin