Montag, 21. Juni 2021

Ausschluss von Windkraftanlagen in Haardtrandzone: Bürger können Teilregionalplan Windkraft einsehen

22. August 2014 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Foto: pfalz-express.de/Licht

SÜW – Voraussichtlich Ende des Jahres tritt der einheitliche Regionalplan der Region Rhein-Neckar in Kraft. Der Teilplan Windkraft, der zunächst ausgespart wurde, liegt nun zur Einsicht offen. Er beinhaltet Vorrang- und Ausschlussgebiete für die regionale Windenergienutzung.

Die Bürger des Landkreises Südliche Weinstraße können den Entwurf vom 25. August bis 20. Oktober 2014 im Kreishaus (Zimmer 311, Herr Klesy. Tel.: 06341/940217) zu den üblichen Dienstzeiten einsehen. Die Unterlagen sind auch im Internet unter www.vrrn.de abrufbar.  Direkt:  TeilregionalplanWindenergie.

Anregungen zu den Inhalten des Planwerks können bis zwei Wochen nach Ende der Auslegungsfrist schriftlich oder per E-Mail (teilregionalplan.windenergie@vrrn.de) beim Verband Region Rhein-Neckar, Postfach 102636, 68026 Mannheim eingereicht werden. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin