Donnerstag, 25. Juli 2024

Aus alt mach neu: Grundsanierung der Gemeindebücherei Neuhofen

24. Dezember 2015 | Kategorie: Rhein-Pfalz-Kreis
Hier dürfen die Großen Literatur aussuchen. Foto: red

Hier dürfen sich die Großen Literatur aussuchen…

Neuhofen. Nicht nur der Weihnachtsstern strahlte zum Ende des Jahres 2015 in der Gemeindebücherei, sondern auch die Augen der Leser beim Betreten der frisch renovierten und neu gestalteten Büchereiräume.

„Alle Bücher sind umgezogen. Für Romane müssen Sie jetzt rechts abbiegen“ – so begrüßt das Bücherei-Team seit Anfang Dezember die Besucher.

Seit Ende September hat sich hier einiges verändert. Die beiden ältesten Räume des 1884 erbauten Otto-Ditscher-Hauses, in dem sich die Bücherei im 1. OG befindet, sind Dank des neuen Teppichs, frischer Farbe und neuer Lärmschutzdecke kaum wiederzuerkennen.

Das 30 Jahre alte Ockerbraun ist einem strahlendem Weiß mit farbigen Akzenten gewichen. Der überstrapazierte, graue Teppich wurde durch gemütlich wirkenden, blauen Nadelfilz ersetzt. Der Eingangsbereich wurde durch die Entfernung einer Trennwand und die Neugestaltung der Garderobe erweitert.

Durch den räumlichen Wechsel von Erwachsenen- und Kinderabteilung wird die schon lange bestehende Empore nun begeistert von jungen Lesern genutzt.

Die Ortsgemeinde Neuhofen hat für die Grundrenovierung ihrer Gemeindebücherei mit modernem Flair und schöner Atmosphäre insgesamt 26.300 Euro investiert.

Zuvor wurden im Otto-Ditscher-Haus für 70.000 Euro neue Fenster (wieder mit den ursprünglichen Fenstersprossen) eingebaut. Ebenso wurden die Toiletten für 5.000 Euro renoviert. Beschlossen ist auch die Erneuerung der beiden Eingangstüren zum Otto-Ditscher-Haus für 20.000 Euro. Die Renovierung des Treppenhauses ist in Planung.

Die Neueröffnung bringt auch für die großen Leser etwas Neues mit sich. Ab sofort stehen mit Veröffentlichung der aktuellen Spiegel-Bestsellerliste montags die Top 10 der Belletristik (Hardcover und Paperback/Taschenbuch) zum Ausleihen bereit.

Diese findet man nun anschaulich präsentiert neben den neu kategorisierten Romanen. Interessenkreise wie Krimi/Thriller, Frauen/Gesellschaft und Historisches erleichtern das Stöbern in breitem Angebot. Leser, die etwas mehr Zeit mitbringen, können im bald renovierten Non-Book- und Zeitschriftenbereich den Besuch gemütlich mit einer Tasse Kaffee abrunden.

Auch im neuen Jahr will die Bücherei Neuhofen mit frischen Ideen und neuem Lesestoff für Klein und Groß begeistern (montags & mittwochs von 16-19 Uhr, sowie rund um die Uhr online).

Bei der offiziellen Übergabe am 5. Dezember bedankte sich Ortsbürgermeister Gerhard Frey in Anwesenheit der Fraktionsvorsitzenden Arthur Nasel (SPD) und Rainer Delventhal (CDU) bei dem Leiter der Gemeindebücherei Ernst Bein und seiner Ehefrau Elfriede für das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement.

Sein Dank galt ebenso dem Gemeindeservice für die ausgezeichnete Unterstützung und dem ehrenamtlichen Büchereiteam. (red)

...und hier gibtes Lesestoff für die Kids. Fotos: red

…und hier gibt es Lesestoff für die Kids.
Fotos: red

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen