Sonntag, 04. Dezember 2022

Atemschutzmasken aus Lagerhalle gestohlen

3. April 2020 | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis

Foto: Pixabay

Ludwigshafen – In der Zeit vom 27. März, 16 Uhr, und dem 30. März, 13 Uhr, stahlen Unbekannte aus der Lagerhalle einer Firma in der Hafenstraße drei Kartons mit Atemschutzmasken FFP2 ohne Ventil.

In den drei Kartons befanden sich 1.800 Stück. Gerade im medizinischen Bereich werden Atemschutzmasken dringend gebraucht. Es entstand ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise:Wer hat am vergangenen Wochenende auf der Parkinsel etwas gesehen? Wer kann Angaben zu den Tätern und zum Verbleib der Atemschutzmasken machen?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, 0621 963-2122 oder per E-Mail an piludwigshafen1@polizei.rlp.de(red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen