Sonntag, 20. Oktober 2019

Altmaier: Regierung wird Rentenreform schnell auf den Weg bringen

21. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU).
Foto:dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Bundesregierung wird die geplante Rentenreform nach den Worten von Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) schnell auf den Weg bringen.

„Wir werden die Gesetzgebung zum Rentenpaket sehr zügig einleiten“, sagte Altmaier im „3 Fragen – 3 Antworten“-Interview für den YouTube-Kanal der Bundesregierung.

Das Rentenpaket beinhalte die sogenannte Mütterrente sowie die abschlagsfreie Rente ab 63. Sie gilt für Menschen, die 45 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt haben.

Mit Blick auf die anstehende Kabinettsklausur in Meseberg sagte der CDU-Politiker, diese habe eine „gute Tradition“. Das Kabinett könne sich ohne Terminzwänge kennenlernen und über die Regierungspolitik der kommenden vier Jahre sprechen.

Neben der Rente sei die Energiewende ein zentrales Thema der Klausurtagung. „Auch hier wollen wir ein Gesetz verabschieden, das bis zur Jahresmitte vom Parlament gebilligt sein muss“, so Altmaier.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin