Freitag, 18. Juni 2021

A65: Mann sucht auf der Autobahn verlorenes Blinkerglas

9. Mai 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Kurioses

Foto: dts Nachrichtenagentur

A65. Da staunten die Polizeibeamten vor Ort nicht schlecht.

In den frühen Abendstunden des 8. Mai wurde über Notrufe durch mehrere Verkehrsteilnehmer ein Mann als Fußgänger auf der A65 zwischen der Anschlussstelle Edenkoben und der Raststätte West gemeldet.

Der Polizei sagte der 78-jährige Fußgänger aus dem Raum Neustadt, dass er das Blinkerglas seines Autos auf der A65 verloren hätte. Eine Neubeschaffung wäre extrem teuer, sodass er sich zu Fuß auf die Suche nach seinem verloren gegangenen Blinkerglas gemacht habe.

Mit dem Fußgänger sei ein belehrendes Gespräch geführt worden, so die Polizei. Man habe ihn auf die vorliegenden Gefahren hingewiesen. Der Vorfall wurde an die Bußgeldstelle weitergeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin