Donnerstag, 19. April 2018

257 Tote bei Flugzeugabsturz in Algerien

11. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen

Quelle: Pfalz-Express

Algier  – Bei dem Absturz eines Militärflugzeugs in Algerien sind am Mittwoch offenbar 257 Menschen ums Leben gekommen.

Das berichtet das algerische Staatsfernsehen. An Bord sollen sich vor allem Soldaten befunden haben.

Das Unglück hatte sich am Mittwochmorgen in der Provinz Blida in der Nähe der algerischen Hauptstadt Algier ereignet. Die Militärmaschine war kurz zuvor von einem Flughafen in der Stadt Boufarik gestartet.

Die Gründe für den Absturz waren zunächst unklar. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin