Samstag, 22. Februar 2020

2.000 Euro für die 4. Klasse der Dammschule

15. Mai 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Unerwarteter Geldsegen für die Viertklässler der Dammschule.
Foto: v. privat

Wörth – Eine große Überraschung gab es jetzt für die 4. Klasse der Grundschule Dammschule in Wörth.

Die Schüler, die das Sportabzeichen erreicht hatten, nahmen an einem bundesweiten Gewinnspiel des Deutschen Olympischen Sportbundes zusammen mit „kinder + Sport“, die das Deutsche Sportabzeichen fördern, teil.

Dabei ist Louis-Elias Werling ausgelost worden und hat 2.000 Euro für die Klassenkasse gewonnen. „Louis-Elias Werling hat für Euch das große Los gezogen“ heißt es in dem Schreiben aus Frankfurt. Mit diesem Gewinn könne die Klasse einen sportlichen Ausflug machen oder neue Sportgeräte anschaffen – wird ihnen vorgeschlagen.

Klassenlehrerin Eva Moßgraber, die auch für die Organisation des Sportabzeichen-Wettbewerbs zuständig ist und jedes Jahr selbst an ihm teilnimmt, hat sich zusammen mit den Schülern für einen Tag im Kandeler Fun-Forest-Park und für die Anschaffung verschiedener Sport- und Spielgeräte für die Schule entschieden. (lumi)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin