Sonntag, 24. Januar 2021

15.-18. Juni: Hördter Klosterfest mit mittelalterlichem Leben und viel Programm

8. Juni 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Die Speermaechtigen". Archivbild: Pfalz-Express

Die Speermaechtigen“.
Archivbild: Pfalz-Express

Hördt – Hördt feiert wieder Klosterfest. Gemeinsam mit dem Mittelalterverein „Die Speermaechtigen e.V.“ aus Germersheim wird auf dem Gelände hinter dem Forsthaus und auf dem Agobotoplatz ein Mittelaltermarkt aufgebaut.

Besucher können dort mittelalterliches Lagerleben, Reiterspiele, Musik und „Gauekeley“ live erleben und in eine andere Zeit eintauchen.

Die Lager präsentieren verschiedene Epochen und Lebensarten des Mittelalters. Beim Bogenschießen, der Mittelalterschmiede, den Korbmachern und Handwerkern können kleine und große Besucher staunen und mitmachen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Hördter Vereine mit außergewöhnlichen Speisen und Getränken. So gibt es zum Beispiel eine Hanfbäckerei mit frisch gebackenem Brot, die „Ragnar Sauferei“ und ein Mokkazelt. Spielleute und Gaukler sind unterwegs. „Patapan“ spielt am Donnerstag auf und für die Kleinen gibt es Marionetten, die zum Leben erwachen.

Ein Highlight ist die atemberaubende Reitershow „Pferde & Feuer“ mit mutigen Reitern.

Vom 15. – 18. Juni auf dem Kerweplatz und rund um das Forsthaus.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin