Sonntag, 20. Oktober 2019

31. März in Hördt: Bürgergespräch mit Landrat Dr. Fritz Brechtel – Hochwasserschutz und neues Bürgerzentrum sind Themen

22. März 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Hördt – Am 31. März findet am Forsthaus ein Bürgergespräch mit Landrat Dr. Fritz Brechtel statt. Organisiert hat das  Treffen der CDU-Ortsverband. 

Dabei sollen für die Bürger von Hördt wichtige Themen besprochen werden: Die Verbesserung des Hochwasserschutzes und die neuen Herausforderungen durch den Reserveraum für Extremhochwasser in der Hördter Rheinaue.

Als begleitende, und „akzeptanzverbessernde“ Maßnahme steht vor allem der Umbau des alten Forsthauses in ein Bürgerzentrum im Mittelpunkt. Dieses Projekt ist gleichzeitig mit der Längsdurchlässigkeit sowie der Herstellung eines Erlebniswegs am Klingbach verbunden.

Der Landrat erläutert außerdem den Sachstand des Projekts „Radweg nach Bellheim“.

Alle Bürger sind eingeladen, ihre Anliegen und Anfragen in das Gespräch mit einzubringen.

Am Freitag, 31. März, 17 Uhr, Forsthaus Hördt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin