Mittwoch, 16. Oktober 2019

Dritte Runde eingeläutet: Dr. Fritz Brechtel erneut zum Landrat ernannt

27. September 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Dietmar Seefeldt (li.), ab 1. Oktober selbst Landrat der Südlichen weinstraße, überreicht Landrat Dr. Fritz Brechtel die Ernennungsurkunde. Foto: KV GER

Dietmar Seefeldt (li.), ab 1. Oktober selbst Landrat der Südlichen Weinstraße, überreicht Landrat Dr. Fritz Brechtel die Ernennungsurkunde.
Foto: KV GER

Kreis Germersheim – Dr. Fritz Brechtel wurde am 26. September bei der Kreistagssitzung zum dritten Mal zum Landrat ernannt. Der Erste Kreisbeigeordnete Dietmar Seefeldt überreicht Brechtel die Urkunde.

Landrat Brechtel wurde am 14. Mai 2017 mit 65,6 Prozent der Stimmen zum dritten Mal in Folgen zum Landrat des Landkreises Germersheim gewählt. Seine Ernennung jetzt gilt mit Wirkung zum 19. Oktober 2017, nach Ablauf seiner zweiten Amtszeit am 18. Oktober 2017.

Brechtel bedankte sich bei allen Wählern: „Meine Wiederwahl ist ein großer Vertrauensbeweis der Bürgerinnen und Bürger. Ich sehe dies als Bestätigung für die geleistete Arbeit und gleichzeitig als Auftrag, den Landkreis Germersheim so weiterzuführen – bürgernah, zukunftsorientiert, engagiert. Dass sich unser Landkreis so positiv entwickelt, ist natürlich der Verdienst von vielen und von einem guten Zusammenspiel. Ich denke, dass alle Beteiligten auch in Zukunft gut zusammenarbeiten. Dafür heute schon danke.“

Bei den Kreistagsmitgliedern bedankte sich Brechtel für das konstruktive Miteinander: „Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit zum Wohl unseres Kreises“, so der Kreischef.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin