Freitag, 09. Dezember 2016

Wechsel: Gleichstellungsbeauftragte Regine Horn geht – Denise Hartmann-Mohr übernimmt

26. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Denise Hartmann-Mohr stellt sich im Stadtrat vor.
Foto: pfalz-express.de

Germersheim – In Germersheim wurde die  Gleichstellungsbeauftragte Regine Horn nach sechs Jahren verabschiedet.

Bürgermeister Marcus Schaile dankte Horn mit einem Blumenstrauß für ihren jahrelangen Einsatz.

Horns Nachfolgerin wird die gebürtige Germersheimerin Denise Hartmann-Mohr, die bereits bei der Kreisverwaltung tätig ist. Mit einstimmigem Beschluss des Stadtrats tritt Hartmann-Mohr am 1. Oktober für fünf Jahre ihr Amt an.

Durch ehrenamtliche Tätigkeiten Bereich Jugend, Kinder und Soziales, unter anderem in der Kirchengemeinde. St Jakobus und beim Kinderschutzbund, hat die diplomierte Sozialpädagogin enge Verbindung zu Beratungsstellen und ist bereits gut vernetzt. (cli)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin