Freitag, 24. November 2017

Mindestens 27 Tote bei schweren Waldbränden in Portugal

16. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Weltgeschehen
Archivfoto red

Archivfoto red

Lissabon  – Bei schweren Waldbränden in Portugal sind mindestens 27 Menschen ums Leben gekommen.

Mehr als 50 Personen seien verletzt worden, teilte der portugiesische Zivilschutz am Montag mit. Am Sonntagabend war noch von mindestens fünf Toten die Rede gewesen.

Die Feuer wüteten sowohl im Norden Portugals als auch im Westen Spaniens. Auch am Montagmittag gab es noch zahlreiche aktive Brandherde. Erst im Juni waren bei Bränden in der portugiesische Region Pedrógão Grande mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen und Dutzende weitere verletzt worden. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin