Dienstag, 09. Januar 2018

Heiko Maas weiß nichts über gelöschten Sarrazin-Tweet

8. Januar 2018 | 2 Kommentare | Kategorie: Politik
Heiko Maas, SPD. Foto: Pfalz-Express/Licht

Heiko Maas, SPD.
Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Justizminister Heiko Maas weiß nichts über einen von ihm auf Twitter mutmaßlich gelöschten Tweet.

Maas soll im November 2010 getwittert haben: „Beim Besuch der islamischen Gemeinde Saarbrücken ist mir gerade wieder klar geworden was für ein Idiot Sarazin ist“, offenbar unter Bezug auf Thilo Sarrazin.

Er sei nicht von Twitter informiert worden, warum dieser Tweet gelöscht wurde, und er wisse auch gar nicht ob dieser Tweet überhaupt gelöscht worden sei und wenn ja von wem, sagte Maas am Montagmorgen der „Bild-Zeitung“ in einem Online übertragenen Interview.

Twitter habe erst kürzlich seine eigenen Regeln angepasst und diese gingen ohnehin über die Bestimmungen des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes hinaus, so Maas. Dass er durch eine Löschung nun Opfer seines eigenen Gesetzes worden sei, wollte der Justizminister dementsprechend nicht bestätigen. (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Heiko Maas weiß nichts über gelöschten Sarrazin-Tweet"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    Der Zensur-MiniSTER kennt seinen eigenen Zensur- Laden nicht.

    Rücktritt!

  2. Johannes Zwerrfel sagt:

    Wer anderen eine Grube gräbt……

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin