Freitag, 09. Dezember 2016

60 Jahre Erdölförderung in Landau: Wintershall lädt zum Tag der offenen Tür am 4. Oktober

29. September 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Ein vertrauter Anblick in der Südpfalz: Wintershall fördert seit 60 Jahren hier Erdöl.
Foto: wintershall

Landau. Die BASF-Tochter Wintershall fördert seit 60 Jahren Erdöl in Landau – inmitten der Pfälzer Weinberge. Das möchte sie feiern und lädt alle Landauer am Sonntag, 4. Oktober, zu einem Tag der offenen Tür auf das Betriebsgelände ein.

Zwischen 10 und 17 Uhr werden interessante Einblicke in die Welt der Erdölförderung geboten: Gezeigt werden Bohrkerne, Bohrmeißel und Ölproben, Sicherheitsausrüstungen und Gasschutz und erklärt wird der Aufbereitungsprozess des Erdöls – von der Förderung an der Pferdekopfpumpe bis zum Abfahren des Reinöls mit dem Tanklastwagen.

Zusätzlich werden alle Geräte vorgeführt, die tagtäglich für die Wartung und Instandhaltung der Pumpen und Maschinen eingesetzt werden.
Die kleinen Besucher kommen ebenfalls auf ihre Kosten – für sie wird Kinderschminken, eine Hüpfburg und der Bau eines Insektenhotels angeboten.

Tag der offenen Tür, Wintershall Landau
Sonntag, 4. Oktober
10 bis 17 Uhr
Betriebsgelände Fichtenstraße 55 / 76829 Landau

 

Eine Pferdekopfpumpe, die Graffiti-Künstler auf der Landesgartenschau kunstvoll besprüht haben.
Foto: wintershall

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin