Samstag, 17. April 2021

Zweibrücken: Ende der Zettelwirtschaft – Kita Abenteuerland freut sich über neue App

27. Februar 2021 | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Foto über Kita Abenteuerland Zweibrücken

Zweibrücken – Seit Dezember letzten Jahres wird in der Kita Abenteuerland die Kita-Info-App als neues Kommunikationsmedium eingesetzt.

Wie auch in fast allen anderen städtischen Kindertageseinrichtungen werden über die App Nachrichten, Termine, Infos u.ä. aus der Kita weitergegeben. Die Eltern bekommen die Infos direkt auf das Smartphone. Außerdem werde so ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet durch Einsparen von Papier und Druckerpatronen, sagt KiTa-Leiterin Isabell Ferchel-Probst.

Neben den üblichen Informationen, wie beispielsweise Termine zu aktuellen Aktionen, den Schließzeiten und dem Speiseplan, habe sich die Kita-Info-App gerade in der jetzigen Zeit der Pandemie als sehr hilfreich erwiesen. Schnell und unkompliziert würden z.B. Rundschreiben des Ministeriums weitergeleitet und über die damit verbundenen Maßnahmen informiert. “

Zusätzlich zu solchen wichtigen Nachrichten haben wir mit dieser App auch die Möglichkeit einzelne Kinder und Eltern anzusprechen (z.B. die Vorschulkinder) oder auch kleine „Aktionsbriefe“ zu versenden“, so Ferchel-Probst. „Für motivierte und fleißige Abenteuerlandkinder gab es für die Fastnachtszeit viele Ideen zum kreativen Gestalten, zum Rätseln und Geschichten hören und noch einiges mehr.“

Ein Vorteil von Elternseite: Die App bietet die Möglichkeit, das Kind/die Kinder abwesend zu melden. Ein weiterer Pluspunkt: Die Nutzung ist kostenlos, werbefrei und DSGVO-konform. Auch der Elternausschuss begrüßte die Nutzung der App.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin