Dienstag, 09. August 2022

Welches Regal sollten Sie sich für ihre Ladengestaltung zulegen?

28. April 2022 | Kategorie: Ausbildung & Beruf, Dienstleistungen, Ratgeber, Sonstiges

Foto: Pfalz-Express

Wie findet man die passende Ladeneinrichtung? Bei einem guten Essen sagt man „Das Auge isst mit.“ Genauso verhält es sich bei der Präsentation von Waren, die zum Kauf angeboten werden.

Große Kaufhäuser und Modeketten investieren viel Geld in eine ansprechende Schaufensterdekoration, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen.

Genauso wichtig ist die Präsentation der angebotenen Ware im Ladengeschäft selbst. Eine attraktive Aufmachung kann die Wertigkeit eines Produktes optisch unterstreichen oder sogar steigern und gezielt die Aufmerksamkeit der Kunden lenken.

Eine große Bedeutung hat dabei die Wahl der Ladeneinrichtung, wie etwa die Verkaufstheke und die passenden Ladenregale.

Ladenregale erhält man als einzelne Verkaufsregale aus Holz oder aus Metall oder als komplette Regalsysteme. Verkaufsregale aus Metall vermitteln eine kühle, aber stylische und moderne Atmosphäre.

Verkaufsregale aus Holz schaffen eine natürliche und warme Atmosphäre. Oft findet man diese in kleinen Spezialgeschäften, wie zum Beispiel Weinhandlungen, Naturkostläden oder auch Spielwarengeschäften.

Woher bekommt man Ladenregale?

Fachfirmen für Ladeneinrichtungen bieten Regale als komplette Systeme oder einzelne Verkaufsregale aus Holz und Metall. Da diese speziell für den Verkauf entwickelt und hergestellt werden, erfüllen diese Regale bereits alle Anforderungen des Handels in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit, Warenauszeichnung und Flexibilität im Einsatz.

Auch Schreinereien bieten mittlerweile maßgefertigte Lösungen für Verkaufsregale aus Holz und Ladenregale an. Diese Variante ist sicher nicht die günstigste, dafür kann das Ergebnis sehr individuell sein und Ihrer Ladeneinrichtung eine ganz persönliche Note verleihen.

Oft bieten auch Lieferanten und Hersteller fertige Verkaufsdisplays für die von ihnen vertriebene Ware an. Diese Regale sind professionell gefertigt, verfügen über die passende Präsentations- oder Aufhängungsmöglichkeit für die Artikel, eine ansprechende optische Beschilderung und eine geeignete Möglichkeit der Preisauszeichnung. Diese Verkaufsdisplays werden entweder für eine bestimmte Laufzeit zur Verfügung gestellt oder ab einem gewissen Absatzwert beim Lieferanten zu einem vergünstigten Anschaffungspreis oder sogar kostenfrei angeboten.

Die einfachste und günstigste Art, eine Ladenausstattung zusammenzustellen, kann ein Streifzug durch Einrichtungshäuser oder Baumärkte sein. Wer genau weiß, was er braucht und ein Gespür für Innenausstattung und Design hat, kann auf diese Weise gut und günstig eine komplette Ladeneinrichtung zusammenstellen.

Welche Kriterien sind entscheidend bei der Auswahl?

Verkaufsregale müssen immer mehrere Zwecke erfüllen. Die Ware soll angemessen verstaut und präsentiert werden, für die Kunden müssen sie gut zugänglich und benutzerfreundlich sein.

Folgende Punkte sind wertvolle Entscheidungshilfen bei der Planung:

  • Welche Ware wird präsentiert: Sind es Hauptverkaufsartikel oder sortimentsergänzende Produkte?
  • Wie flexibel muss die Einrichtung sein? Wird es oft Sortimentswechsel geben, ändern sich Verpackungsgrößen oder Warenabmessungen, soll die Anordnung innerhalb des Ladengeschäftes in regelmäßigen Abständen verändert werden?
  • Welchen Belastungen müssen die Regale standhalten? Handelt es sich um Artikel mit hohem Gewicht oder um empfindliche, verderbliche Waren?
  • Wie können die Verkaufsregale gepflegt und gesäubert werden?
  • In welcher Form soll die Preisauszeichnung erfolgen?
  • Besteht die Möglichkeit einer direkten Beleuchtung?

Fazit

Unabhängig vom Budget und den angebotenen Waren spielt die Wahl der Ladenregale eine wichtige Rolle für die Warenpräsentation und den Umsatz.

Die Ladeneinrichtung spiegelt im Optimalfall Charakter und Image des Geschäftes wider und führt die Außenwirkung konsequent im Ladeninneren fort.

Zusammen mit der angebotenen Ware und der Inneneinrichtung ergibt sich ein Gesamtbild, welches die Marke und das Image des Unternehmens unterstreichen kann.

Viele Faktoren wie die Art der Präsentation, Belastbarkeit, Kundenfreundlichkeit und Flexibilität im Einsatz sind bei der Auswahl der Ladenregale zu beachten.

Verkaufsregale aus Holz entsprechen dem Zeitgeist und vermitteln indirekt den Eindruck von Nachhaltigkeit und Natürlichkeit. Sie eignen sich sowohl als günstige Basic-Ausstattung als auch als individuell angefertigtes Regalsystem für hochpreisige exklusive Markenartikel.

Da es sich bei der Anschaffung der Ladeneinrichtung im besten Fall um eine langfristige Investition handelt, lohnt sich immer eine gute Planung vorab.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen