Mittwoch, 11. Dezember 2019

Warnstreik bei Nolte Möbel in Germersheim: Tarifkonflikt in Holz- und Kunststoffindustrie

13. November 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Wirtschaft in der Region

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Die Beschäftigten des Unternehmens Nolte Möbel GmbH & Co. KG sind für Donnerstag, 14. November 2019 um 13.45 Uhr zu einem einstündigen Warnstreik aufgerufen.

Hintergrund des Warnstreiks ist die Forderung der IG Metall, Löhne und Gehälter in der Rheinland-Pfälzischen Holz- und Kunststoffindustrie ab dem 1. Oktober 2019 um 5,5 Prozent für 12 Monate zu erhöhen.

Die Ausbildungsvergütungen sollen überproportional angehoben werden.

Eine erste Verhandlung im Oktober 2019 zwischen der IG Metall und dem Verband der Holz- und Kunststoffindustrie brachte in Rheinland-Pfalz keine Annäherung.

Von der Tariferhöhung wären in Germersheim rund 400 Beschäftigte betroffen. Der Warnstreik findet vor dem Werkstor statt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Warnstreik bei Nolte Möbel in Germersheim: Tarifkonflikt in Holz- und Kunststoffindustrie"

  1. HeinBloedt sagt:

    Als ob dieser Betrieb nicht schon genug gebeutelt ist.
    Jetzt muss auch noch die Gewerkschaft in die Kerbe hauen.
    man sollte, grade in Zeiten von ‚Aufhebungen‘ 5e grade sein lassen.

Directory powered by Business Directory Plugin