Dienstag, 26. Januar 2021

Weihnachtspost von Brigitte Hayn: Lebensabschnitt geht zu Ende

15. Dezember 2015 | Kategorie: Allgemein, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional
Brigitte Hayn. Foto: red

Brigitte Hayn.
Foto: red

„Der Mensch für sich allein vermag gar wenig

Und ist ein verlassener Robinson.

Nur in der Gemeinschaft mit anderen

Ist und vermag er viel.“

(Arthur Schopenhauer)

Das Jahr 2015 war und ist geprägt durch den immensen Zustrom von Flüchtlingen aus zahlreichen Krisenherden. Ihre Integration in unsere freiheitlich-demokratische Gesellschaft ist eine Mammutaufgabe.

Umso wichtiger ist es daher, in Gemeinschaft und auf der Grundlage unserer christlich-abendländischen Werte an diesen Zielen zu arbeiten.

Im kommenden Jahr 2016 geht für mich persönlich ein Lebensabschnitt voller herausfordernder Aufgaben zu Ende. Vielfältige und interessante Begegnungen werden mir in Erinnerung bleiben.

Ich habe mich entschlossen, nicht noch einmal für ein Mandat als Abgeordnete des Landtags Rheinland-Pfalz zu kandidieren.

Künftig möchte ich mich vermehrt meiner Familie widmen. Für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, das gute Miteinander, die vielen Anregungen und die Unterstützung in den vergangenen elf Jahren
bedanke ich mich sehr herzlich.

Es würde mich freuen, wenn Sie unserem jungen CDU-Kandidaten Dirk Herber die Chance gäben, als mein direkt gewählter Nachfolger in Mainz den Wahlkreis Neustadt/Weinstraße – Verbandsgemeinde
Lambrecht – Haßloch zu vertreten.

Für das bevorstehende Weihnachtsfest wünsche ich frohe, erholsame Stunden und für 2016 Gesundheit, Glück und Erfolg.

Mit herzlichen Grüßen,

Mitglied des Landtags,

brigitte hayn-schrift

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin