Sonntag, 24. Oktober 2021

Weihnachtsgeschenk im Februar an die KiTa Duttweiler

11. Februar 2019 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Gerne erinnert man sich in der Kita Duttweiler an die Weihnachtsbaumaktion.
Foto: willkomm nw

Neustadt-Duttweiler. „Unser Tannenbaum war Mittelpunkt und Blickfang für jeden in unserer Weihnachtszeit. Mit liebevoll gebastelten Motiven und Lichterketten geschmückt hat er Eltern, Kinder und Besucher sofort eine weihnachtliche Wärme vermittelt“, erinnert sich Nadine Mayrhuber an die Adventszeit.

In der vergangenen Woche hatte die Leiterin der städtischen Kindertagesstätte in Duttweiler einen guten Grund, sich an den Weihnachtsbaum zu erinnern.

Die KiTa Duttweiler wurde nämlich als Gewinner der Weihnachtsbaum-Aktion der Neustadter Willkomm-Gemeinschaft gezogen. „Neben den Weihnachtsbäumen, die wir im Advent an Kitas und Grundschulen in den Weindörfern stiften, ziehen wir drei Gewinner aus den Bildern der geschmückten Bäume“, berichtet Andreas Böhringer, Finanzvorstand der Vereinigung der Neustadter Wertschöpfung.

Gemeinsam mit Pascal Trimpe organisiert er die Baumspende und die Verlosung. Für den Gewinn von 150 Euro haben die Kinder und Erzieherinnen der Einrichtung bereits Pläne. „Unser pädagogisches Konzept schreibt ‚Bewegung‘ groß und deshalb gestalten wir das Außengelände bewegungsfreundlicher“, so Mayrhuber.

Hier soll auch das Geld der Willkomm eingesetzt werden. Neben einem Weihnachtsbaum bekommt die Dr.-Albert-Finck-Schule 100 Euro und 50 Euro gehen an die städtische Kindertagesstätte in Lachen-Speyerdorf.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin