Freitag, 20. September 2019

Willkomm spendet Weihnachstbäume an August Becker Schule und Kita Duttweiler

30. November 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
In der August Becker-Schule in Lachen...

In der August Becker-Schule in Lachen…

Duttweiler/Lachen. „Die Kinder haben schon mit dem Basteln des Baumschmucks begonnen“, begrüßt Ulrike Krakehl, Schulleiterin der Brüder Grimm Grundschule in Diedesfeld die Vertreter der Willkomm Gemeinschaft Neustadt.

Am vergangenen Mittwoch waren Andreas Böhringer, Finanzvorstand des Gewerbevereins, und Willkomm-Mitglied Pascal Trimpe wieder unterwegs um, wie in jedem Jahr, Weihnachtsbäume zu Grundschulen und Kindertagesstätten der Neustadter Weindörfer zu bringen.

„Es ist eine schöne Geste der Willkomm, ihre Verbundenheit zu den Weindörfern mit dieser Spende auszudrücken“, freut sich Claus Schick, Ortsvorsteher von Lachen-Speyerdorf, der persönlich die Übergabe von zwei Tannen an die Kindertagesstätte und die August-Becker-Schule in der Ortsmitte begleitet.

„Es ist einer der schönsten Termine im Jahr“, berichtet Böhringer, „die Kinder freuen sich jedes Jahr auf den Baum und bei einigen unserer Besuche bekommen wir ein Ständchen mit den ersten Weihnachtsliedern im Advent.“

Dreizehn Bäume waren es in diesem Jahr, die nun von den Kindern geschmückt werden. Aus den Fotos der geschmückten Bäume wird die Willkomm Gemeinschaft wieder drei Gewinner ziehen, die dann eine zusätzliche finanzielle Spende erhalten.

...und in der Kita Duttweiler stehen zwei schöne, von der Willkomm gespendete Tannenbäume. Foto: willkomm

…und in der Kita Duttweiler stehen zwei schöne, von der Willkomm gespendete Tannenbäume.
Foto: willkomm

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin