Dienstag, 12. November 2019

Was die Annweilerer besonders bewegt: Umfrage-Ergebnis mit klaren Schwerpunkten

20. Mai 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Kommunalwahl 2019, Kreis Südliche Weinstraße

„Die Anliegen der Bürger müssen im Stadtrat Berücksichtigung finden“. Benjamin Seyfried bei der Auswertung der Umfrage.
Foto: Seyfried

Annweiler. Benjamin Seyfried, unabhängiger Kandidat für das Amt des Stadtbürgermeisters, hatte zu Beginn seiner Kandidatur unter den Bürgern eine Umfrageaktion gestartet mit der Überschrift „Meine Idee, mein Wunsch für Annweiler“.

Dazu seien bei ihm über 80 Rückläufer eingegangen (Postkarten, Briefe, eMails), wie Seyfried in einer Pressemitteilung schreibt, die er nun ausgewertet habe.

Am meisten bewege der innerörtliche Fahrradverkehr, von der Innenstadt bis nach Queichhambach, die Annweilerer. An zweiter Stelle werde ein verbessertes Angebot für Kinder und Jugendliche gefordert, um damit die Attraktivität der Stadt zu steigern. Die Sperrung der B10 für den Transitverkehr, war der dritte Punkt, der in fast allen Antworten dringend gefordert worden sei.

„Dieses Ergebnis und zahlreiche weitere Punkte, die den Bürgern von Annweiler am Herzen liegen, werde ich nun mit den Erkenntnissen aus meinen zahlreichen Gesprächen der letzten drei Monate zusammenfassen und an den künftigen Stadtrat herantragen“, versicherte Seyfried.
Unabhängig vom Ausgang der Wahl am kommenden Sonntag sei es im wichtig, so der Bürgermeisterkandidat weiter, „dass diese Punkte in jedem Fall bei der zukünftigen Arbeit im Stadtrat Berücksichtigung finden“. Denn die Bürger von Annweiler seien es schließlich, für die der Stadtrat und der zukünftige Stadtbürgermeister ein offenes Ohr haben müssen“.

Letztmalig vor der Wahl besteht die Möglichkeit, am kommenden Freitag, mit Benjamin Seyfried ins Gespräch zu kommen. Auf dem Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr. Hierbei kann auch die Gelegenheit genutzt werden, sich über weitere Detail-Ergebnisse seiner Umfrageaktion zu informieren. (hi)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Was die Annweilerer besonders bewegt: Umfrage-Ergebnis mit klaren Schwerpunkten"

  1. Demokrat sagt:

    Annweiler braucht wirklich einen Wechsel.
    Mit dem Kandidaten Seyfried kann es keinen Wechsel geben. Hab mir einfach mal die Freundschaftsliste
    des Kandidaten angesehen und komme zu dem Ergebnis, dass ich in diesem Fall auch gleich die SPD wählen kann.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin