Mittwoch, 11. Dezember 2019

Verteidigungsministerin von der Leyen tritt Mittwoch zurück

15. Juli 2019 | 6 Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei einem Besuch in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim.
Foto Archiv): Pfalz-Express/Licht

Ursula von der Leyen (CDU) will am Mittwoch als Verteidigungsministerin zurücktreten. Dabei sei ihre Entscheidung unabhängig davon, ob sie zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt wird.

„Ich möchte morgen das Vertrauen des Europäischen Parlaments gewinnen. Unabhängig vom Ausgang werde ich am Mittwoch als Verteidigungsministerin zurücktreten, um meine volle Kraft in den Dienst für Europa zu stellen“, teilte die Ministerin über ihren Twitter-Account mit. Sie empfinde tiefe Dankbarkeit für die Jahre bei der Bundeswehr.

Um neue EU-Kommissionspräsidentin zu werden, braucht die CDU-Politikerin bei der am Dienstag im EU-Parlament stattfindenden Wahl 374 Stimmen der aktuell 747 EU-Abgeordneten.

Von der Leyen ist seit dem 17. Dezember 2013 Verteidigungsministerin. Zuvor war sie von 2005 bis 2009 Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und von 2009 bis 2013 Bundesministerin für Arbeit und Soziales.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

6 Kommentare auf "Verteidigungsministerin von der Leyen tritt Mittwoch zurück"

  1. Peter Patriot sagt:

    KOLLEKTIVES AUFATMEN in der BunteWehr-Truppe!

  2. Diego sagt:

    …Und in den Kasernen knallen die Sektkorken

  3. Demokrat sagt:

    Frau Von der Leyen würde auch eine gute Kanzlerin abgeben!

    EU Kommissionspräsidentin kann Von der Leyen natürlich auch.

  4. Familienvater sagt:

    Papst kann sie auch!

  5. Steuerzahler sagt:

    Und auf dem Mond landen.

  6. qanon sagt:

    Sollte „Die Mannschaft “ (Aka Nationalmannschaft, DFB Auswahlt,..) einen neuen Stürmer brauchen das kann Frau von der Laien natürlich auch. Die kann alles die Uschi. Die Klementine der neueren Weltgeschichte im Prinzip.

Directory powered by Business Directory Plugin