Freitag, 22. November 2019

Verspätungen bei der Stadtbahn: AVG räumt auf Brandls Nachfrage Probleme ein

23. April 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Stadtbahn: Viel zu oft zu spat.
Foto: red

Kreis Germersheim /Karlsruhe – Anhaltenden Zugausfälle und massive Verspätungen bei der Stadtbahn Germersheim – Karlsruhe beeinträchtigten den Öffentlichen Personennahverkehr seit Monaten, so der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU).

Brandl hatte sich bei der Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) nach Ursachen und Maßnahmen erkundigt.

AVG-Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon weiß um die massiven Probleme: „Wir nehmen die Situation sehr ernst. Für die Unannehmlichkeiten unserer Fahrgäste entschuldige ich mich“, schreibt er Brand. Die AVG tue alles in ihrer Macht stehende, um „schnellstmöglich wieder ein zuverlässiges Angebot anbieten zu können.“

Bei den neuen Fahrzeugen gebe es noch Probleme mit der Kupplung sowie mit Fehlermeldungen, die einen Neustart der Fahrzeugrechner erforderten, was den Betrieb verzögere.

Dem Personalmangel wirke man entgegen: Im vergangenen Jahr seien 72 Mitarbeiter im Fahrdienst eingestellt worden, in diesem Jahr seien weitere 72 vorgesehen. Allerdings sei die Ausbildung umfangreich und sehr zeitaufwändig, so dass erst mittelfristig eine deutliche Entspannung in Aussicht gestellt werden könnte.

Zudem wirkten sich die Umstände der Karlsruher Großbaustelle auch auf das um Umland auf, wo Verspätungen nicht abgebaut werden könnten. Dr. Pischon verweist auf die freiwillige Mobilitätsgarantie des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV), der unter bestimmten Umständen die Kosten für die Nutzung eines Taxis erstatte.

Martin Brandl: „Den Pendlern, die Verspätungen und Zugausfälle hinnehmen müssen, helfen diese Erklärungen leider nicht.“ Der öffentliche Personennahverkehr im Kreis Germersheim müsse so bald wie möglich wieder eine deutlich bessere Qualität bekommen als das in den zurückliegenden Monaten der Fall war. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin