Donnerstag, 05. Dezember 2019

Kreis Germersheim: Ausfälle und Verspätungen: Barbara Schleicher-Rothmund schreibt AVG-Geschäftsführer

16. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Stadtbahn: Viel zu oft viel zu spät.  Foto: red

Stadtbahn: Viel zu oft viel zu spät.
Foto: red

Kreis Germersheim – Spürbare Verbesserungen im Betriebsablauf forderte die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund (SPD) in einem Schreiben vom 8. Dezember an Dr. Alexander Pischon, Geschäftsführer der Albtal-Verkehrsgesellschaft mbH (AVG).

Zuletzt hätten sich vermehrt Schüler, Studierende und Berufspendler mit Beschwerden an sie Landtagsabgeordnete gewandt, teilte die Abgeordnete mit. Der Grund: regelmäßigen Verspätungen und Ausfälle auf den zwischen der Karlsruher Innenstadt und Germersheim verkehrenden Linien S51 und S52 .

Zwar könne Schleicher-Rothmund die von der Betreibergesellschaft genannten Ursachen, wie etwa Fahrermangel sowie Großbaustellen in der Karlsruher Innenstadt, nachvollziehen, jedoch seien die Probleme schon seit längerer Zeit vorhanden und beträfen auch andere Beförderungsunternehmen in Deutschland. „Mein Verständnis gilt daher auch vielmehr den Schulkindern und Pendlern, die morgens in der Kälte stehen und sich fragen müssen, wie sie nun in die Schule oder zur Arbeitsstelle kommen sollen, wenn unverhofft die lapidare Mitteilung „Zug fällt aus“ erscheint“, so die Abgeordnete.

Barbara Schleicher-Rothmund: „Jedes Unternehmen, das Verträge schließt, muss dafür Sorge tragen, dass es die Erfüllung der Verträge organisiert.“

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin