Freitag, 15. November 2019

Barbara Schleicher-Rothmund erneut Kuratoriumsmitglied an der Johannes Gutenberg-Universität

23. April 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik regional

 

 

Barbara Schleicher-Rothmund bleibt für weitere fünf Jahre Kuratoriumsmitglied. Foto: Licht

Rheinzabern/Main. Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund (SPD)  ist auf Vorschlag des Landtags Rheinland-Pfalz erneut von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer in das Kuratorium der Johannes Gutenberg-Universität Mainz berufen worden.

Die aktuelle Amtszeit läuft bis zum 31. Januar 2018. Die Landtagsabgeordnete aus dem Kreis Germersheim vertritt damit u.a. den ausgelagerten Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität mit Sitz in Germersheim; dieser Studiengang bildet Übersetzer und Dolmetscher in zahlreichen Sprachen aus.

Das Hochschulkuratorium dient der Verbindung der Universität mit gesellschaftlichen Kräften. Es soll gegenüber dem Senat zu grundsätzlichen Fragen, u.a. zur Profilbildung der Universität und ihrer Verankerung in der Region, zum Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis oder zur wissenschaftlichen Weiterbildung Stellung nehmen. Die Mitglieder werden vom Ministerpräsidenten für eine Zeitspanne von 5 Jahren berufen.

Barbara Schleicher-Rothmund: „Ich freue mich darauf, die begonnene, überaus interessante und erfolgreiche Arbeit im Kuratorium auch in den nächsten Jahren fortsetzen zu können.“(red)

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin