Samstag, 16. Oktober 2021

Vergiftete Fleischbällchen in Oberotterbach ausgelegt

21. September 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Aufgefunden Hackfleischbällchen, vermutlich vergiftet.
Foto: Polizei

Oberotterbach – Am Montag hat ein Anwohner aus der Eichhornstraße in seinem Vorgarten und am Straßenrand Hackfleischbällchen gefunden.

Er meldete seinen Fund der Polizei und und äußerte den Verdacht, dass das Fleisch vermutlich mit einem Gift (möglicherweise Rattengift) versetzt worden war. Das Aussehen der Fleischbällchen lässt diesen Schluss zu. Wie weiter verfahren wird (ob ein Labor das Fleisch prüft oder ob es – wie manchmal üblich – eingefroren und bei Bedarf untersucht wird), ist vom Pfalz-Express angefragt.

Die Polizeiinspektion Bad Bergzabern führt die Ermittlungen zur Ergreifung des Täters. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Bergzabern, Tel. 06343-93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin