Dienstag, 04. August 2020

Unfall mit drei Verletzten bei Büchelberg

14. Dezember 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Der völlig demolierte VW – die Fahrerin wurde dennoch nur leicht verletzt. Foto: piewörth

 

Büchelberg – Ein Toyota-Fahrer überquerte am Donnerstagmorgen , 13.Dezember, gegen 9:30 Uhr aus Richtung Büchelberg kommend die K 15 in Richtung Minfeld.

Dabei missachtete er die Vorfahrt einer aus Richtung Langenberg Richtung Schaidt fahrenden VW-Fahrerin. Die Fahrzeuge kollidierten so heftig, dass der Toyota gegen einen Pkw geschleudert wurde, der auf der gegenüberliegenden Einmündung wartete.

Der Unfallverursacher wurde schwer, die Fahrerin des VW und der Fahrer des wartenden Fahrzeuges wurden leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 19000 Euro. (red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin