Dienstag, 21. September 2021

Unfall ging glimpflich aus: Was macht ein Bus im Weinberg?

30. September 2014 | Kategorie: Landau

Bei diesem Unfall kam der Verursacher, nämlich der Busfahrer, mit dem Schrecken davon. Die Fahrerin des Pkw wurde leicht verletzt.
Foto: pi-landau

Landau. Am Dienstagmorgen fuhr ein Busfahrer mit seinem Linienbus verbotenerweise auf einem Feldweg bei Landau-Nußdorf.

Im Bus befanden sich keine Fahrgäste.  An der Kreuzung zur K 8 missachtetet der 61 jährige Busfahrer die Vorfahrt einer von links kommenden Autofahrerin.

Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Bus durch den Anstoß nach rechts von der Fahrbahn abkam und anschließend in Schräglage an einem Weinberg stehen blieb (siehe Bild).

An dem Toyota entstand ein Totalschaden, die 38 jährige Fahrerin wurde leicht verletzt. Der Linienbus wurde im Frontbereich beschädigt; der Busfahrer kam mit dem Schrecken davon.(pi-landau)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin