Mittwoch, 28. September 2022

Trittin droht de Maizière mit Untersuchungsausschuss

2. Juni 2013 | Kategorie: Politik

 

Jürgen Trittin will sich nicht mit „Schweigen“ zufrieden geben. Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Jürgen Trittin, hat Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) mit einem Untersuchungsausschuss gedroht, nachdem am Wochenende neue Details zum Euro-Hawk-Debakel bekannt geworden waren.

„De Maizière muss erklären, warum er seit den schriftlich dokumentierten Bedenken von 2012 an dem Projekt festgehalten hat, offensichtlich wider besseres Wissen, und damit mögliche bestehende Schadensersatzansprüche nicht geltend gemacht hat“, sagte Trittin. „Entweder er ist in der Lage, dies am Mittwoch eindeutig und komplett aufzuklären, oder das Parlament muss dies in einem Untersuchungsausschuss aufklären.“ (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen