Montag, 21. Oktober 2019

Beiträge zum Stichwort ‘ Nordkorea ’

Nordkorea feuert Rakete in japanische Gewässer

29. Mai 2017 | Von

Pjöngjang  – Nordkoreas Regierung um Machthaber Kim Jong Un hat die internationale Gemeinschaft erneut mit einem Raketenabschuss provoziert. Wie das US-Pazifikkommando mitteilte, handelte es sich um eine Kurzstreckenrakete, die nach rund sechs Minuten Flugzeit am frühen Montagmorgen unangekündigt in Gewässern der japanischen Wirtschaftszone einschlug. Südkorea bestätigte den Abschuss. Japans Regierung hat den Raketentest umgehend scharf
[weiterlesen …]



Nordkorea droht USA mit nuklearem Gegenschlag

15. April 2017 | Von

Pjöngjang  – Das Regime in Nordkorea hat angesichts zunehmender Spannungen den USA für den Fall eines Angriffes mit einem nuklearen Gegenschlag gedroht. „Wir sind bereit, einen vollständigen Krieg mit einem vollständigen Krieg zu beantworten“, so Vizemarschall Choe Ryong-hae. Die Regierung von Donald Trump „schaffe eine Kriegssituation“, so Choe weiter. Am Samstag begeht das verarmte kommunistische
[weiterlesen …]



Merkel mahnt politische Lösung des Atomstreits mit Nordkorea an

13. April 2017 | Von

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine politische Lösung des sich zuspitzenden Konflikts um das nordkoreanische Atomprogramm angemahnt. „Ich setze nicht auf militärische Mittel, sondern darauf, dass von verschiedenen Seiten starker politischer Druck auf Nordkorea ausgeübt wird“, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Wenn China und die Vereinigten Staaten das gemeinsam tun, wird das
[weiterlesen …]



Nordkorea: Pjöngjang zu „jeder Art Krieg bereit“

11. April 2017 | Von

Pjöngjang – Nordkorea hat nach der Entsendung einer Gruppe US-Flugzeugträger zur Koreanischen Halbinsel erneut seine Kriegsrhetorik verschärft. Einem Bericht der nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA zufolge, wird das Vorgehen der USA als „rücksichtslos“ angesehen. Man habe nun eine „ernste Phase“ erreicht. Auf die bevorstehende „Invasion“ sei man aber vorbereitet und könne auf „jede von den USA gewünschte
[weiterlesen …]



USA verlegen Flugzeugträger nach Nordkorea

9. April 2017 | Von

Washington – Zwei Tage nach dem Luftangriff auf eine syrische Militärbasis erhöht das Weiße Haus auch auf Nordkorea den Druck. Der US-Flugzeugträger USS Carl Vinson wurde mit seinem Kampfverband in Richtung der Koreanischen Halbinsel in Marsch gesetzt, so ein Sprecher. Damit sollen Präsenz und Bereitschaft der US-Streitkräfte in der Region erhöht werden. Zudem sei die
[weiterlesen …]



Trump droht im Fall Nordkorea mit Alleingang

3. April 2017 | Von

Washington  – US-Präsident Donald Trump hat im Fall von Nordkoreas Atomwaffenprogramm mit einem Alleingang der USA gedroht. „China hat großen Einfluss auf Nordkorea. Und China wird uns entweder mit Nordkorea helfen oder nicht“, sagte Trump der „Financial Times“ kurz vor einem Treffen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping. Wenn China den Vereinigten Staaten gegen Nordkorea
[weiterlesen …]



Nordkorea testet erneut Mittelstreckenrakete

12. Februar 2017 | Von

Pjöngjang- Nordkorea hat in der Nacht zum 12. Februar erneut einen Raketentest durchgeführt. Die Waffe sei am Sonntagmorgen aus einer Region rund um Banghyon in der Provinz Nord-Pyongan gestartet worden. Das Geschoss sei rund 500 Kilometer weit in Richtung des Japanischen Meeres geflogen, bevor es auf der Meeresoberfläche aufschlug. Unklar war zunächst, welcher Waffentyp genau
[weiterlesen …]



UN: Über 130 Tote nach Überschwemmungen in Nordkorea

12. September 2016 | Von

Pjöngjang – In Nordkorea sind nach Angaben des UN-Büros für Nothilfekoordinierung (OCHA) mindestens 133 Menschen bei Überschwemmungen ums Leben gekommen. Fast 400 Personen würden noch vermisst, hieß es am Montag. Rund 140.000 weitere Menschen seien dringend auf Hilfen angewiesen. Ausgelöst wurden die Überschwemmungen demnach von Regenfällen, die ein Taifun mit sich gebracht hatte. Der tropische
[weiterlesen …]



Nordkorea meldet „erfolgreichen“ Atomwaffentest

9. September 2016 | Von

Pjöngjang  – Die nordkoreanische Regierung hat nach eigenen Angaben einen „erfolgreichen“ Atomwaffentest durchgeführt. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap News unter Berufung auf einen staatlichen TV-Sender Nordkoreas. Mehrere Erdbebenüberwachungszentren hatten am Freitagmorgen eine schwere Erschütterung in Nordkorea gemeldet. Südkorea ging zunächst davon aus, dass es sich um einen weiteren Atomtest handelte. Nordkorea hat in den
[weiterlesen …]



Nordkorea feuert offenbar erneut Raketen ab

5. September 2016 | Von

Pjöngjang – Nordkorea hat am Montag offenbar erneut ballistische Raketen abgefeuert. Nach Angaben des südkoreanischen Verteidigungsministeriums wurden gegen Mittag (Ortszeit) insgesamt drei Raketen in Richtung des Japanischen Meeres abgefeuert. Wie weit sie flogen, ist bisher unklar. Auch der Raketentyp war zunächst noch unbekannt. Nordkorea hatte zuletzt immer wieder Raketen abgefeuert. Ende August hatte der Sicherheitsrat
[weiterlesen …]



Nordkorea feuert erneut Mittelstreckenraketen ab

22. Juni 2016 | Von

Pjöngjang- Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas am Mittwoch zwei Mittelstreckenraketen abgefeuert. Demnach missglückte jedoch ein Start, die zweite Rakete sei rund 400 Kilometer weit geflogen. Ob der zweite Test erfolgreich verlaufen ist, war zunächst unklar. Es soll sich um Raketen vom Typ Mudusan gehandelt haben. Südkorea, Japan und die USA verurteilten die erneuten Raketentests als
[weiterlesen …]



Nordkorea: Festgenommener BBC-Korrespondent soll ausgewiesen werden

9. Mai 2016 | Von

Pjöngjang  – In Nordkorea ist ein Korrespondent des britischen Senders BBC festgenommen worden und soll nun ausgewiesen werden. Der Journalist sei mit seinem Team bei der Ausreise aus Nordkorea am Freitag festgesetzt worden, berichtet der Sender. Er sei acht Stunden lang verhört worden und habe schließlich eine Erklärung unterzeichnen müssen. Ihm werde nicht angemessene Berichterstattung
[weiterlesen …]



Sondersitzung des Sicherheitsrates nach nordkoreanischem Waffentest

7. Februar 2016 | Von

New York  – Der Weltsicherheitsrat der Vereinten Nationen tritt noch am Sonntag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Grund sei der jüngste nordkoreanische Raketentest. Am frühen Sonntagmorgen hatte das isolierte Regime einen Satelliten in die Erdumlaufbahn geschossen. Die nordkoreanische Führung hatte den Test für erfolgreich erklärt, eine unabhängige Bestätigung lag zunächst nicht vor. Man habe den „Erdbeobachtungssatelliten
[weiterlesen …]



Nordkorea will wieder Satellit in All schießen

2. Februar 2016 | Von

Pjöngjang – Nordkorea will erneut einen Satellit in All schießen. Das Regime kündigte dies gegenüber der Internationalen Seeschifffahrts-Organisation IMO an, einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in London. Der Start sei zwischen dem 8. und 25. Februar geplant, hieß es. Nach fehlgeschlagenen Starts in den Jahren 1998, 2006, 2009 und April 2012, bei denen
[weiterlesen …]



Südkorea: USA entsenden Langstreckenbomber nach Atomtest

10. Januar 2016 | Von

Seoul – Das US-Militär hat als Antwort auf einen nordkoreanischen Atomtest einen B52-Langstreckenbomber nach Südkorea entsandt. Der Bomber sei über eine südkoreanische Luftwaffenbasis rund 70 Kilometer von der innerkoreanischen Grenze geflogen. Dabei wurde die US-Maschine von südkoreanischen Kampfflugzeugen begleitet. „Dies war eine Demonstration der eisernen Entschlossenheit, Verbündete in Südkorea und Japan zu verteidigen“, so ein
[weiterlesen …]



UN-Sicherheitsrat tritt nach Nordkoreas Atomtest zusammen

6. Januar 2016 | Von

New York – Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UN) hat nach dem nordkoreanischen Wasserstoffbomben-Test eine Dringlichkeitssitzung einberufen. Das Gremium werde noch am Mittwoch zusammentreten, sagte eine Sprecherin. Zwar könne noch nicht bestätigt werden, dass tatsächlich ein Test durchgeführt wurde, allerdings verurteile die UN jegliche Verletzungen der UN-Resolutionen. Neben den Vereinten Nationen kritisierten auch Südkorea, Japan
[weiterlesen …]



Nordkorea meldet Test von Wasserstoffbombe

6. Januar 2016 | Von

Pjöngjang – Nordkorea hat am Mittwoch den erfolgreichen Test einer Wasserstoffbombe gemeldet. Das nordkoreanische Fernsehen strahlte eine Sondersendung aus, in der ein um 10 Uhr Ortszeit durchgeführter Test bekanntgegeben wurde. Genau zu diesem Zeitpunkt (2:30 Uhr deutscher Zeit) waren international Erdstöße der Stärke 5,2 gemessen worden, die im Nordosten Nordkoreas lokalisiert werden konnten. Bereits 2006,
[weiterlesen …]



Nordkorea begeht Parteijubiläum mit Militärparade

10. Oktober 2015 | Von

Pjöngjang – Nordkorea hat am Samstag den 70. Gründungstag der kommunistischen Arbeiterpartei mit einer Militärparade gefeiert. Der Beginn der Parade, bei der auch Machthaber Kim-Jong Un auftreten soll, war Medienberichten zufolge wegen starker Regenfällen auf den Nachmittag (Ortszeit) verschoben worden. Beobachter rechnen mit einer der größten Paraden in der Geschichte des Landes. So sollen Tausende
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin