Dienstag, 16. August 2022

Beiträge zum Stichwort ‘ AMAZON ’

Amazon will 100.000 neue Jobs in den USA schaffen

12. Januar 2017 | Von
Amazon-Paket

Seattle – Der US-Online-Versandhändler Amazon will innerhalb der nächsten 18 Monate mehr als 100.000 neue Vollzeit-Stellen in den USA schaffen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Diese neuen Stellen würden nicht nur im Unternehmenssitz in Seattle oder im Silicon Valley entstehen, sondern überall im Land verteilt, sagte Amazon-Chef Jeff Bezos. Derzeit beschäftigt Amazon in
[weiterlesen …]



Verdi droht Amazon mit Streiks über Jahre

10. September 2016 | Von
Amazon-Paket

Berlin  – Verdi-Chef Frank Bsirske will beim Kampf für einen Handels-Tarifvertrag beim Online-Riesen Amazon weiter Druck machen: „Wenn nötig auch über mehrere Jahre. Das Management in den USA muss verstehen, dass wir da nicht locker lassen“, sagte Bsirske der „Rheinischen Post“. „Wir machen weiter, bis wir bei Amazon einen Tarifvertrag zu den Bedingungen des Handels
[weiterlesen …]



AMAZON-Streik in Koblenz: Forderung nach Tarifniveau des Einzel-und Versandhandels

23. November 2015 | Von
Paket

Koblenz. Am Montag, 23. November, ruft ver.di die Beschäftigten bei Amazon zum Streik auf. Bereits in der Nacht zum Montag begann der Ausstand mit der Nachtschicht um 24 Uhr. Der Streik soll zunächst bis 6.30 Uhr am Donnerstag, 26. November, befristet sein. Hans Kroha, ver.di Rheinland-Pfalz: „Wir fordern Amazon erneut auf, die Tarifverträge für den
[weiterlesen …]



Herbe Schlappe für den Versandriesen AMAZON: Es darf auf dem Gelände gestreikt werden

24. September 2015 | Von

Koblenz. Das Koblenzer Arbeitsgericht hat bestätigt, dass ver.di Streikaktionen auf dem Betriebsparkplatz unmittelbar am Beschäftigteneingang, dem sogenannten Banana-Turm, durchführen darf. AMAZON hatte das Gelände bei einer früheren Streikaktion per einstweilige Verfügung räumen lassen. Heute hat das Arbeitsgericht den entsprechenden Antrag des Arbeitgebers in der Haupt- und Nebensache abgelehnt. Hans Kroha, ver.di Rheinland-Pfalz: „Es ist beruhigend,
[weiterlesen …]