Samstag, 28. November 2020

SÜW: Mann fällt auf Betrugsmasche „Romance Scamming“ herein

25. März 2019 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

SÜW – Neben Singles tummeln sich auch viele Betrüger in den Online-Partnerbörsen. Sie haben es meist auf das Geld der flirtwilligen Bekannten abgesehen.

So auch geschehen bei einem Mann aus dem Kreis, der sich im Netz auf die Suche nach einer neuen Liebschaft machte. Er lernte dort eine 20-jährige Frau kennen, die ihm eine Notsituation vorgaukelte. So erschwindelte sie sich mehrere tausend Euro und zwei hochwertige Mobiltelefone. Die Kripo konnte die Frau ausfindig machen. Gegen sie wird wegen Betrug ermittelt.

Die Polizei warnt: Nutzer von Onlineportalen sollten auch bei seriösen Anbietern wachsam sein. Kriminelle suchen auch auf solchen Partnerbörsen oder sozialen Netzwerken gezielt nach Singles, zu denen sie dann Vertrauen aufbauen. Unter dem Vorwand einer herzerweichenden, aber erfundenen Geschichte erbitten sie schließlich Geld. Wer zahlt, sieht sein Geld nicht wieder. Auch wenn die Partnersuche eine Herzensangelegenheit ist, sollte man Vorsicht walten lassen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "SÜW: Mann fällt auf Betrugsmasche „Romance Scamming“ herein"

  1. HeinBloedt sagt:

    Onlineportal und Seriös…

    2 Begriffe, die sich beissen…

Directory powered by Business Directory Plugin