Dienstag, 30. November 2021

Steinfeld: Lkw im Straßengraben umgekippt

2. Juni 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Foto: Polizei

Steinfeld  – Am Freitagmorgen geriet ein 23-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf der Landstraße zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld in der Nähe des Panzergrabens auf den Grünstreifen und kippte zur Seite um.

Nach Angaben des Fahrers seien aus einem angrenzenden Gebüsch zwei Rehe auf die Fahrbahn vor seinen mit Recyclingmaterial beladenen Lastkraftwagen gesprungen, so dass er ausweichen wollte und die Kontrolle über sein Gefährt verlor.

Der Lkw wurde von der Eigentümerfirma irma selbst geborgen, der entstandene Schaden wird vorerst auf ca. 6.000.Euro geschätzt. Dem jungen Fahrer selbst ist nichts weiter passiert, auch sonst wurde niemand gefährdet oder verletzt.

Die Landstraße war für rund zwei Stunden voll gesperrt, eine örtliche Umleitung war eingerichtet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin