Freitag, 21. Februar 2020

Speyer/Bellheim: Angler finden Leiche in Hafenbecken

6. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 41-jährigen Bellheimers feststellen. Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 41-jährigen Bellheimers feststellen.
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Am Donnerstagmorgen haben Angler eine leblose, im Wasser treibende Person im Hafenbecken im Abschnitt der Rudergesellschaft Speyer gefunden. 

Der Bereich liegt in der Nähe des Restaurants Porto Vecchio. Nachdem die Feuerwehr den Mann aus dem Wasser geborgen hatte, konnte der Notarzt nur noch den Tod des 41-jährigen Mannes aus Bellheim feststellen. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung ergaben sich laut Polizei und Staatsanwaltschaft zunächst nicht.

Die Leiche des Mannes wurde in ein Bestattungsinstitut gebracht. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat eine Obduktion angeordnet.

Weite Einzelheiten sind derzeit noch unklar. (red/cli)

AKTUALISIERT (10. Juli 2017): Speyer: Toter im Hafenbecken wegen Kreislaufkollaps ertrunken 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin